UA-114450273-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Imkerei als leidenschaftliches Hobby

  • Wir betreiben in der Nordstadt Pforzheims seit 2011 eine Imkerei mit 10-15 Bienenvölkern.
  • Im eigenen Garten können wir im Frühjahr und Sommer Blütenhonig ernten -
  • außerdem noch Raps-, Wald- und Tannenhonig in Zusammenarbeit mit
    • Landwirten der Umgebung und
    • Waldbesitzern im Schwarzwald.
  • Unsere Kunden sind - je nach Geschmacksrichtung - sowohl von unseren
    • flüssigen Wald- und Tannenhonigen als auch vom
    • cremigen Blüten- und Rapshonig begeistert.
  • Wir selbst sind immer noch sehr fasziniert von den Honigbienen
    • als wertvolles Bestäubungsinsekt
    • als Superorganismus und staatenbildende Gemeinschaft und
    • natürlich als Honig-"lieferant".
  • Als Imker sehen wir besonders die Notwendigkeit, die Honigbiene
    • aufgrund der Bedrohung durch eingeschleppte Parasiten (z.B. Vorroa-Milbe) und
    • diverser anderer Krankheiten in Deutschland als heimisches Nutztier zu erhalten.
  • Der Verkauf des Honigs und anderer Produkte ist deshalb für uns die Möglichkeit, die Kosten z.B. für Varroa-Behandlungsmittel, Winterfutter, Ausgleich der Völkerverluste u.a. zu finanzieren.
  • Was als Hobby begann, hat mittlerweile auch andere natur- und bienenbegeisterte Menschen "infiziert".
  • Deshalb bieten wir auch gelegentlich für Interessierte eine Einführung in das Imkerhobby an.

Was sonst noch zu sagen wäre .....

Unsere Nachbarn leben ca. 25m von deren Terrasse entfernt im Sommer mit ca. 300.000 - 500.000 Bienen ! Wir sind deshalb Famile E...... sehr dankbar für Ihre Toleranz und Akzeptanz gegenüber unserem Hobby. Und - wir durften bei der Verfolgung eines unserer Bienenschwärme tatkräftige Unterstützung von Nachbar S...... erfahren.